Warum haben wir den Bezug zu Herstellung und Genuss von Lebensmitteln verloren? Warum hegen wir keine Wertschätzung mehr für Grundnahrungsmittel und achten beim Einkauf nur noch auf den Preis und nicht mehr auf Qualität? Ist es völlig egal was wir essen?

Flickr User 4blueeyes

Die Urbanisierung und ‘organisierte Landwirtschaft’ hat den Menschen immer weiter von den Feldern entfernt – wir kaufen alles fertig abgepackt und manche Kinder glauben (gewissen Gerüchten zufolge) dass Kühe lila sind. Tiere gibts nur im Streichel-Zoo zu sehen, wie Hühner in Massentierhaltung unser täglich Ei legen (und was für einen Dreck die chicks dafür zu essen bekommen) kommt nur ans Licht wenn wieder ein neuer Lebensmittel-Skandal durch die Medien-Lande zieht.

Hier ein Augenöffner: Wie Essen und das Leben in Städten zusammenhängen.

Be Sociable, Share!